Imker Apps

Eingetragen bei: Bienen, Lesestoff, Neues vom Imkern | 0

Imker App

Der Deutsche Imkerbund hat eine kostenlose App – Die Imker App – veröffentlicht. Erhältlich im google Play store.
Die App deckt so ziemlich alles ab, was Imker/in als Basiswissen braucht. Von der Imkerei bis hin zu den Bienenkrankheiten ist alles übersichtlich untergliedert und dargestellt.
Es gibt sogar Verzeichnisse der Veterinärämter, Landesverbände, Bieneninstitue, u.v.m. Imker können sich registrieren und die App auch für ihre eigene „Bienenvölker-Verwaltung“ nutzen.

Imkerwissen

Eine weitere App gibt es jetzt zusätzlich zu der Schulungsmappe Grundwissen für Imker (Verlag biene&natur) -Imkerwissen.
Der Inhalt orientiert sich gliederungsmäßig am Aufbau der Schulungsmappe; also dem Ablauf des Bienenjahres und den Imkerarbeiten.
Diese App kann auch einzelnd im Play store erworben werden.

Neuer Anfängerkurs – Bienenhaltung 2019

Standardkurs des Deutschen Imkerbundes

1. Teil: Theoretische Einführung in die Bienenhaltung mit folgenden Inhalten

  • 10:00 Wer- wie- Was?
    Körperliche Anforderungen, Standort, Völkerzahl, Kosten
  • 11:15 Kaffepause
  • 11:30 Ins Volk geschaut …
    Die 3 Bienenwesen und ihre Entwicklung
  • 12:20 Mittagspause
  • 13:10 Was tun Bienen und Imker im Frühjahr?
    Auswinterung und Frühjahrsentwicklung
  • 14:10 Was tun Bienen und Imker zur Schwarmzeit?
    Schwarmmanagement & Völkervermehrung
  • 14:50 Kaffeepause
  • 15:10 Gutes aus dem Bienenvolk
    Entstehung und Ernte von Honig und Wachs
  • 15:40 Was tun Bienen und Imker vor dem Winter?
    Spätsommerpflege, Winterarbeiten
  • 16:25 Wo finde ich Hilfe? Wie geht’s weiter?
    Fragen, Diskussion

 

Samstag, den 2. März 2019 von 10 bis 17 Uhr

ufaFabrik Berlin, Seminarraum

Viktoriastraße 10, 12105 Berlin Tempelhof
U6 – Ullsteinstraße, Bus 170

 

2. Teil: Info-Tag für Kursteilnehmer am Lehrbienenstand-Marienfelde

In kleinen Gruppen (jeweils 2-3 Stunden) Anfang/Mitte Mai nach Vereinbarung am Kurstag.

Der Kurs wendet sich an alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Bienen zu halten.

Kursgebühr:
€ 35,00 incl. Infomaterial u. Kaffeepausenservice (am Kurstag zu entrichten)
Anmeldung (möglichst per E-mail) erforderlich:
Email: kurs@lehrbienenstand-marienfelde.de
ggf. Tel.: 030 – 746 83 503 (Peter Schueßler)

Veranstalter: Imkerverein Lichtenrade e.V. / Lehrbienenstand Marienfelde
www.imkerverein-lichtenrade.de

Anhänge für die Teilnehmer: Infoblatt Imkerkurs 2019

Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut in Reinickendorf

Eingetragen bei: Neues vom Imkern | 0

Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut in Reinickendorf – Sperrbezirk eingerichtet

Nun ist die AFB auch offiziell im Norden der Stadt eingetroffen: Am 17.8.2018 wurde nach telefonischer Auskunft des Amtsveterinärs ein Sperrbezirk aufgrund eines Fundes der Amerikanischen Faulbrut in Hermsdorf/Waidmannslust/Tegel mit einem Radius von 1 km eingerichtet.

Die Grenzen sind:

Norden: Hermsdorfer Damm – Friedrichsthaler Weg

Osten: Berliner Strasse – Alt-Hermsdorf – Horber Strasse – Hermsdorfer Strasse

Süden: Lange Enden – Steinberg-Park (Südliche Grenze) – Erholungsweg – Waidmannsluster Damm

Westen: A 111 zwischen Waidmannsluster und Hermsdorfer Damm

Es sind ALLE Imker und Imkerinnen, die Bienenstände in diesem Bereich betreiben oder eingerichtet haben, aufgerufen, sich beim Reinickendorfer Amtstierarzt anzumelden sofern noch nicht geschehen (siehe auch >> https://www.imkerverein-reinickendorf-mitte.de/amtstierarzt). Es dürfen keine Bienen in das oder aus dem Gebiet verbracht werden.

Der aktuelle Fund wird über Sanierung sowie Abtötung von Völkern hoffentlich auskuriert; weitere Funde sind bisher nicht bekannt.

„Imker in Aktion“ – Imkerpraxis und Gespräche am Lehrbienenstand

Eingetragen bei: Vereinsmeierei | 0

Durch den Wechsel der Besucherzeiten in der Naturwachtstation und unserem Lehrbienenstand auf Sonntags, 12-16 Uhr kam es zu der Idee, daß wir dort an den jetzt freien Samstagen in 14tägigen Rhythmus einen „Stammtisch“ für ImkerInnen machen können. So können wir bei passender Gelegenheit neben Theorie und Gesprächen auch einiges an Imkerei-Praxis gemeinsam erfahren und ausprobieren.

Das erste Treffen: am Samstag, 28. April, 14:00-17:00 Uhr.

Zu diesem Termin findet auch der Praxistag für eine Gruppe der Teilnehmer unseres Anfängerkurses Imkerei vom Februar dieses Jahres statt – es werden also sicher eine Menge Fragen gestellt und beantwortet…

Die nächsten Treffen dann immer jeden 2. Samstag – aktuelle Termine auch in unserem Veranstaltungskalender hier.

Ansprechpartner für den Lehrbienenstand  sind Frau Puls, Herr Biller und Herr Delling vom Imkerverein Lichtenrade e.V.

Bienenweide Katalog

Eingetragen bei: Lesestoff | 0

bild BienenweidekatalogBienenweidekatalog
Verbesserung der Bienenweide und des Artenreichtums

herausgegeben vom Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Sehr gute und umfassende Broschüre (66 Seiten) zum Thema Bienenweide.

Bienenweidekatalog-BW (pdf-Datei, 4MB)

 

Standbesichtigung / Stammtisch Museumsdorf Düppel

Eingetragen bei: Neues vom Imkern, Vereinsmeierei | 0
Bienenstand Museumsdorf Düppel

Unser Imkerkollege Herr Wagenitz lädt ein zum Stammtisch (mit Standbesichtigung) und Führung durch das Museumsdorf Düppel.

Termin: 23. Mai 2018, 18.00 Uhr

Zur Einführung hält Herr Wagenitz auf dem Imkertreffen des IV Lichtenrade am 8. Mai 2018 (voraussichtlich Allianz Casino) einen kurzen Vortrag zum Museumsdorf.

Interessierte Gäste sind wie immer herzlich willkommen;
Teilnahme ist kostenlos.

Informationen zur Futterkranzprobe

Hallo, liebe ImkerInnen,

unter den folgenden links findet ihr zwei pdf-Dokumente vom Länderinstitut für Bienenkunde, Hohen Neuendorf e.V. zum Runterladen: