Herzlich Willkommen auf den
Webseiten des Imkervereins Lichtenrade e.V.

Die Bienenhaltung hat in Berlin Lichtenrade eine lange Tradition.
Der Lichtenrader Imkerverein wurde bereits 1943 zum Zweck intensiver Bienenhaltung gegründet. Er ist Mitglied im Landesverband Berlin des deutschen Imkerbundes.

Der Imkerverein hat sich folgende Aufgaben gestellt:

Förderung einer zeitgemässen und artgerechten Bienenhaltung
Weiterbildung der Imker und Ausbildung von Jungimkern
 Verbreitung des Wissens um die Imkerei in der Öffentlichkeit
Bekämpfung von Bienenkrankheiten
Verbreitung einer artenreichen Bienenweide

Die Mitglieder des Lichtenrader Imkervereins betreuen auch zahlreiche Nachwuchsimker — mit Anfänger-Seminaren, praktischer Hilfe, Ratschlägen und auch mal mit einem ersten Bienenvolk-Ableger...

Auch der Lehrbienenstand im Freizeitpark Marienfelde wurde in Zusammenarbeit mit der Naturschutzstation aufgebaut und ist von April bis Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr neben zahllosen Bienen auch mit einem echten Imker besetzt, der Ihnen alle Fragen rund um die faszinierende Welt der Bienen geduldig beantworten wird.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.