icon LBS 960x120px

Der Lehrbienenstand Marienfelde liegt am südlichen Stadtrand des Bezirks Tempelhof in der Naturschutzstation der Naturwacht Berlin e.V.

Träger ist der Imkerverband Berlin e.V. und die Betreuung obliegt dem Imkerverein Lichtenrade e.V.

Aktuell:

 

Der Lehrbienenstand ist ab 26. Oktober 2020 geschlossen.

Voraussichtliche Wiedereröffnung April 2021.

 

Bitte beachten Sie die Anweisungen und Regeln bezüglich des Coronavirus SARS-CoV-2.
Weitere Infos dazu finden Sie auf berlin.de

 

Angebote nach Vereinbarung

  • Führungen für Schulklassen und Kindergartengruppen
  • Aus- und Weiterbildungsangebote für Freizeitimker
  • Der Imker und der Bien - Informationen für Jedermann über Bienen und Imkerei

 

 

Weitere Öffnungszeiten:

Näheres siehe "Veranstaltungen am Lehrbienenstand"


Bienenweide am LehrbienenstandZur Zeit läuft auf Initiative von "Deutschland summt" gerade ein Wettbewerb zur Schaffung von Bienenweiden...

Auch am Lehrbienenstand haben sich Mitglieder der NABU Bezirksgruppe Steglitz-Tempelhof zusammen mit Mitgliedern des Imkervereins Lichtenrade tatkräftig daran beteiligt und unterhalb der Bienenbeuten u.a. 64 Stück Zierlauch, 600 Stück botanische Tulpen und 1.500 Stück botanische Krokusse sowie weitere Stauden angepflanzt.

Mehr darüber hier...