Schwarm in der ufaFabrik – 7.5.2016

Eingetragen bei: Kurioses | 1

Am letzten Dienstag, dem 7. Mai, gab es Schwarm-Alarm auf dem Kinderbauernhof in der ufaFabrik in Tempelhof.
Eines der beiden Völker, die dort auf Initiative des Lichtenrader Imkervereins wohnen, war es augenscheinlich zu eng in der Beute geworden. Ein relativer kleiner Schwarm ging am frühen Vormittag ab und liess sich in ca. 5-6m Höhe an einem Zweig über dem Bienenstand nieder. Der Bienenvater wurde alarmiert und so rückte Herr Biller bald darauf mit langer Leiter und Schwarmkiste an. Weiter

Freies Bienenvolk im Löwenbrucher Weg

Eingetragen bei: Kurioses | 1

Am 02.06.2011 erhielten wir gegen Mittag einen Hinweis, dass sich ein Bienenschwarm in einer ca. 20 Meter hohen Papel niedergelassen hatte. Die Nachbarn waren durch das laute Summen aufmerksam geworden und erinnerten sich an den Imkerverein Lichtenrade. Eine kurze suche im Internet und schon war die Telefonnummer zur Hand. Die mitgebrachte Leiter unseres Schwarmfängers war auf den ersten Blick zu kurz. Ein Anruf genügte und die Berufsfeuerwehr Marienfelde rückte mit Leiterwagen an. Weiter