Amerikanische Faulbrut Sperrbezirk in Tempelhof

Veröffentlicht in: Blog, Neues vom Imkern | 0

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten Sie um Kenntnisnahme unserer Allgemeinverfügung zur Einrichtung eines Sperrbezirkes aufgrund der amtlichen Feststellung des Ausbruchs der Amerikanischen Faulbrut im Bezirk Tempelhof-Schöneberg sowie der Weiterleitung der nachfolgenden Informationen innerhalb des von Ihnen erreichten Empfängerkreises.

https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/

https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/aktuelles/hinweise/artikel.1094578.php

Alle in dem von der Allgemeinverfügung bestehendem Sperrbezirk betroffenen, registrierten Bienenhalter_innen des Bezirks werden von uns persönlich informiert und kurzfristige Termine zur Untersuchung der Bienenvölker vereinbart.

Aufgrund der hohen Imkernden- und Honigbienendichte im Bezirk mit insgesamt rund 300 Bienenstandorten sind aktuelle Angaben für die schnelle, persönliche Kommunikation und genaue Daten in Bezug auf Ihren Tierbestand und –standort/e für die weitere Planung von Maßnahmen zur Eindämmung der Bienenseuchen für uns äußerst wichtig!

Zusätzlich zur öffentlichen Bekanntgabe der Allgemeinverfügung wurden (wo möglich) alle Bienenhalter_innen im Bezirk kurzfristig bereits auf elektronischem Wege informiert und aufgefordert die Aktualität der mit Anzeige der Bienenhaltung im Register übermittelten Angaben zur Kontaktaufnahme und zum Tierbestand zu prüfen sowie ggf. zwischenzeitliche Änderungen mitzuteilen.

Jeder Bienenstandort (auch unterjährige Ablegerstandorte, Schaukästen etc.) ist der Veterinäraufsichtsbehörde durch die verantwortlichen Tierhalter_innen bekanntzugeben.

Schon der Seuchenverdacht auf Bienenstandorten im Bezirk Tempelhof-Schöneberg ist umgehend unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen.

Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Das Team der Veterinär-und Lebensmittelüberwachung

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Abt. Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt

Ordnungsamt

Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht